Einige Ausstellungen

 

 Lehre und Forschung

 

Besondere Projekte

 

2001 2014

 

 

 

Der Anfang 

Joern Schlund wurde am 9. Juli 1934 in Dresden geboren. Die Erfahrung des Nationalsozialismus war ihm keine "gnädige", sondern eine prägende.
 
1949 begann er eine Buchdruckerlehre und Gebrauchsgrafikausbildung. Danach die Akademie Berlin, dann Düsseldorf. Die Auseinandersetzung mit Kunst und Pädagogik führte ihn zum Studium der Heilpädagogik. Die Zeit an den Kunsthochschulen Berlin und Düsseldorf der 50-er Jahre hat den damals Zwanzigjährigen – ebenso wie seine damalige Theaterarbeit – stark beeinflusst. Kunst und Heilpädagogik gerieten ihm zur Synthese.
 
In den 25 Jahren, in denen er sich danach folgerichtig in der Behindertenarbeit engagierte, gründete er 1978 die "Werkstätte für kreative Pädagogik, Kunst und Kommunikation", die er nach 7 Jahren an einige Künstlerkollegen abgab, von denen das Projekt noch heute weitergeführt wird...

 

Ausstellung Münster 2010 im Hause des Regierungspräsidenten100 cm x 100 cm Leinwand / Acryl
100 cm x 210 cm Leinwand / Acryl Ausstellung Münster 2010 im Hause des Regierungspräsidenten-/ 100 cm x 210 cm Leinwand / Acryl

 

Joern Schlund – Vita


 Sonntag, 11. August 2013 vervollständigt

Arbeitsorte

Daten und Fakten über Joern Schlund

zusammengestellt von Detlef Berentzen
 

 

 

Prolog

Gar nicht so einfach, einen Mann wie Joern Schlund samt Werk in aller gebotenen Kürze vorzustellen – Crux seiner Vielfalt. Die Kunst der Darstellung liegt also in der Beschränkung. Wohlan: Eine Präsentation, die vom Pfad des Normalen abweicht.
 

Zunächst.

Der Prozess des Kreativen verläuft bei Schlund nicht gradlinig, ist nicht nur eine Abfolge von Ausstellungsorten und Preisverleihungen. Ohnehin ist es schwierig, zwischen dem bildenden Künstler Schlund und dem Kreativen, der Kulturarbeit machte und an Universitäten lehrte, zu unterscheiden.
 
In der langjährigen Zusammenarbeit mit ihm wurde mir klar, dass er Fragen beantwortete, indem er Übergänge und Vernetzungen zwischen Alltagskultur und Kunst fand.
 

Sandmalen in Sardinien

 

____________

Hier finden sie auch Bilder von mir, die nicht auf dieser Homepage sind.

http://www.artou.de/kuenstler/joern-schlund/

Diese Homepage ist eine Dauerbaustelle: andauernd wird darin rumgekramt, etwas verändert.

Rennen sie bitte nicht so schnell hier herum- lassen sie sich Zeit.

Alles ein bisschen sachte.